Willkommen auf der Homepage des Kloster Metten!

Mehr als 1.240 Jahre wird auf dem nördlichen Donauufer das Lob Gottes gefeiert. Es war einst ein mutiger Schritt, dass sich Benediktiner in dieser Landschaft niederließen und sie kultivierten. Der erste Abt Utto und seine Mönche dürften vermutlich die ersten gewesen sein, die hier schreiben, lesen und rechnen konnten. Aber sie wollten nicht die einzigen sein und gründeten schon bald eine Schule. Dieser Tradition, verbunden mit der Weitergabe der christlichen Werte, fühlen wir uns bis heute verpflichtet. Auf dieser Seite wollen wir Sie einladen, mehr zu erfahren, über unser Leben im Kloster im Sinne des heiligen Benedikt, der seinen Mitbrüder aufgetragen hat: „Ora et labora“ (Bete und arbeite“).

Schule ist die spannende Zeit der Entdeckung von Talenten und Begabungen. Uns sind Schätze anvertraut, die es zu heben gilt. Das macht Schule, das macht Leben bunt und vielfältig.

Abt Wolfgang M. Hagl OSB

Organisten_-170x115.jpg

25 Jahre Sandtner-Orgel in der Stiftskirche

Am 7. Mai 1989 wurde die neue Sandtner-Orgel in der Stiftskirche von Abt Emmeram Geser OSB feierlich geweiht. Zum 25-jährigen Jubiläum des Instruments fand am vergangenen Sonntag ein Orgelkonzert statt. „Junge Organisten“, ehemalige und derzeitige Schüler des Mettener Organisten Alois Auer interpretierten Werke von Buxtehude, mehr...

Homepage1_-170x115.jpg

Ausflug des Kirchenchores nach Oberfranken

Bei sonnigem Herbstwetter unternahm unser Kirchenchor St. Michael am vergangenen Samstag einen Ausflug nach Oberfranken. Erstes Ziel war das „fränkische Rom“, Bamberg. Nach einem Stadtrundgang mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten (Rathaus, Klein Venedig, Alte Hofhaltung, Neue Residenz, Rosengarten, Dom) bestand die Möglichkeit, das mittägliche Orgelkonzert im mehr...

dscf5378_-170x115.jpg

10. Juni 1264 – 10. Juni 2014 : Kirchweihe

Am Pfingstdienstag vor genau 750 Jahren (auch im Jahr 1264 war der Pfingstdienstag der 10. Juni!!) wurde vom Regensburger Bischof Leo dem Thundorfer (Bischof von 1262 - 1277, er war der Nachfolger von Albertus Magnus, der zwei Jahre zuvor zurückgetreten war, begann mit dem Dombau mehr...

ostern-3-2011_-170x115.jpg

DIE LIEBE WOHNT IM HERRGOTTSWINKEL

Gerne veröffentlichen wir auf unserer Homepage wiederum einen Essay unseres Oblaten, Herrn Peter Altmannsperger. Auf der Suche nach der verlorenen Identität Kinder der Globalisierung Offene Kommunikationsstrukturen und grenzenlose Mobilität haben unserer Zeit eine bisher nie dagewesene Lebensqualität geschenkt. Der Preis dafür ist hoch. Die neuen Errungenschaften machen uns mehr...

auferstandener_1-170x115.jpg

Liebe Besucher unserer Homepage!

Die Mönchsgemeinschaft von Metten wünscht Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest. Es schenke uns die feste Zuversicht, dass das Licht stärker ist als alles Dunkel und dass Jesus Christus in seiner Auferstehung den Tod endgültig besiegt hat! Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaft auferstanden, Alleluja! Wir mehr...

p1010178-170x115.jpg

Wir laden Sie herzlich ein, die Heilige Woche mit uns zu feiern:

Gründonnerstag In der Abendmesse des Gründonnerstags denken wir an das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern und feiern die Einsetzung der heiligen Eucharistie durch Jesus. Im Gottesdienst am Abend erklingen zum letzten Mal bis zur Osternacht die Glocken und die Orgel. Sie schweigen zeichenhaft an den mehr...

p1080164-170x115.jpg

„Der Liebe zu Jesus Christus nichts vorziehen”

Vom 21. bis zum 23. März 2014 trafen sich die Oblaten der Mönchsgemeinschaft von Metten zu einem gegenseitigen Gedankenaustausch. Die Zusammenkunft war die erste seit längerer Zeit und wurde von Abt Wolfgang Hagl ganz bewußt mit dem Hochfest des heiligen Benedikt am 21. März verbunden. mehr...

email-170x115.jpg

Wichtiger Hinweis:

Die E-Mail-Adresse von Abt Wolfgang abt.wolfgang@t-online.de funktioniert nicht mehr. Wenn Sie Abt Wolfgang ein E-Mail schicken wollen, wählen Sie bitte eine der folgenden Adressen: abt.wolfgang@live.de oder abt.wolfgang@kloster-metten.de mehr...

p1080021_-170x115.jpg

Gesegnete Weihnachten!

Wir wünschen den Besuchern unserer Homepage ein frohes, gnadenvolles Weihnachtsfest mit den Worten, die Papst em. Benedikt im Jahr 2005 bei seiner Amtseinführung gesprochen hat: „Wer Christus einlässt, dem geht nichts, nichts – gar nichts verloren von dem, was das Leben frei, schön und groß mehr...

Pressemitteilung der Benediktinerabtei Metten

Seit gestern ist der Bischof von Limburg, Dr. Franz-Peter Tebartz-van Elst, Gast der Benediktinerabtei Metten. Der Bischof nimmt am Gebets- und Gemeinschaftsleben der Abtei teil. Seit seiner Lehrtätigkeit an der Universität Passau und auch während seines Dienstes als Weihbischof in Münster und dann als Bischof von Limburg hat er immer wieder geistliche Zeiten in diesem Kloster verbracht. Die Benediktiner freuen mehr...

dscf4497_-170x115.jpg

Prayerfestival in Metten

Die Jugend 2000 lädt zum Prayerfestival ins Kloster Metten ein. Es handelt sich um ein Wochenende für Jugendliche, bei dem Begegnung, Musik, Gebet  und ansprechende Glaubensinformation geboten werden. Es beginnt am Freitagabend mit einem Lobpreiskonzert der Jugend 2000 - Band in der neuen Turnhalle des Gymnasiums, mehr...

p-eberhard-mit-den-altersstab-170x115.jpg

Goldene Profess von P. Eberhard

P. Eberhard Lorenz hat heute, Sonntag 13. Oktober, im Kreis seiner Mitbrüder, seiner Verwandten und vieler Mettener Pfarreiangehöriger in einem festlichen Gottesdienst seine Goldene Profess gefeiert. Er hat die Professurkunde verlesen, das „Suscipe" gesungen und aus der Hand von Abt Wolfgang den Altersstab empfangen. „Lieber P. mehr...

erzengel-michael_jpg-170x115.jpg

Patrozinium und Tag der Ewigen Anbetung in Metten

Am Sonntag, dem 29. September, feiern wir das Hochfest des Heiligen Erzengels Michael, des Patrons von Kloster, Pfarrgemeinde und Gymnasium. 09.00 Uhr Pontifikalamt P. Valentin Rathgeber OSB          Missa civilis B-Dur P. Johann Bapt. Sternkopf OSB  „Factum est proelium" Fr. Marianus Königsperger OSB  Konzert für Orgel und Streicher G- mehr...

p1020879_-170x115.jpg

Wann wählen wir Gott?

Herr Peter Altmannsperger, ein treuer Stammgast in unserer Gemeinschaft, ließ sich von der Wahl zum Deutschen Bundestag von der Frage inspirieren: Wann wählen wir Gott? Nachstehend veröffentlichen wir gerne seinen Beitrag:  Wann wählen wir Gott?  Die Bundestagswahl im Jahr des Glaubens und die Bedeutung des Gebets Papst Franziskus schreibt in mehr...

p1070718_-170x115.jpg

Schifffahrt von Straubing nach Vilshofen

Eine Gruppe von Mettenern Schulschwestern und Mitbrüdern unternahm am 22. September auf der MS Deggendorf eine vierstündige Schifffahrt von Straubing nach Vilshofen. Von Fluss aus bot sich eine ganz neue und wunderschöne Sicht auf die herrliche Landschaft des Gäubodens und des Vorwaldes, ebenso auf die ehemalige mehr...

p1070628_-170x115.jpg

Papst em. Benedikt empfing Abt Wolfgang

Abt Wolfgang war am Montag, dem 16. September, zu Besuch bei Papst em. Benedikt. Der Heilige Vater war sehr interessiert, fragte nach Kloster und Schule und rühmte den starken Zusammenhalt der Altmettener. Zum Schluss erteilte er seinen Segen und ließ alle Mitbrüder, Mitarbeiter, Schüler und alle mehr...

p1070524_-170x115.jpg

Generalkapitel der Bayerischen Benediktinerkongregation

Das Generalkapitel der Bayerischen Benediktinerkongregation, das alle vier Jahre zusammentritt, tagte vom 1. bis 5. September in der Abtei Weltenburg. Zunächst nahm das Generalkapitel an der Feier „100 Jahre Wiedererhebung des Klosters Weltenburg zur Abtei" teil. Die Agenda umfasste sodann den Bericht des Abtpräses, die Berichte der mehr...

bild-170x115.jpg

Proben für die „Patrona Bavariae” auf dem Bogenberg

2017 jährt es sich zum 100. Mal, dass auf Wunsch des bayerischen Königs Ludwigs III. der damalige Papst Benedikt XV. die Gottesmutter Maria zur „Patronae Bavariae" erklärte und damit Bayern unter den besonderen Schutz Mariens stellte. Die bayerischen Bischöfe haben deshalb beschlossen von 2011 bis mehr...

dsc06414-170x115.jpg

Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaft auferstanden!

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest! „Die Auferstehung von den Toten ist das Allerunglaublichste. Sie sprengt den Rahmen aller Wunder. In allen Berichten der Auferstehung Christi sprechen die ersten Zeugen von etwas, was bis dahin in unserer Erfahrungswelt nicht vorkommt. Sie reden von etwas mehr...

kreuz-karwoche-170x115.jpg

Feier der Kar- und Ostertage in der Pfarr- und Klosterkirche Metten

Wir laden sehr herzlich ein, den Höhepunkt des Kirchenjahres, die Kar- und Ostertage, mit uns zu feiern. Palmsonntag, 24. März: Der Palmsonntag eröffnet die Karwoche. Seinen Namen erhielt der Palmsonntag von dem Brauch, an diesem Tag Palmzweige zum Gottesdienst mitzubringen. Denn die Evangelien berichten, dass die mehr...

dsc00721-170x115.jpg

Hochfest unseres hl. Vaters Benedikt.

 Am Hochfest unseres hl. Vaters Benedikt hatten wir heuer die große Freude einer zeitlichen Profess. Nach einem Jahr der Erprobung im Noviziat bat Fr. Gregor Schuller OSB um die Zulassung zur zeitlichen Profess. In einem festlichen Gottesdienst am Donnerstagabend in Gegenwart seiner Familie und zahlreicher mehr...

foto-josefine-eichwald-170x115.jpg

Buchpräsentation im Wittelsbacher Saal

Das Kulturreferat des Bezirks Niederbayern präsentierte am Josefitag in unserem Haus in Anwesenheit des Bezirkstagspräsidenten Manfred Hölzlein, des Landrates Christian Bernreiter und zahlreicher Ehrengäste das Liederbuch „Gott zu Ehren..." Lieder von der Fastenzeit bis Allerheiligen aus dem Stubenberger Handschriften. Bezirksheimatpfleger Dr. Maximilian Seefelder führte mehr...

firmung-4-170x115.jpg

Firmung in Metten mit Bischof Rudolf Voderholzer

Es war ein denkwürdiger Tag, Donnerstag, der 14. März. Am Tag zuvor wurde erstmals mit Papst Franziskus ein Nichteuropäer zum Papst gewählt und Bischof Dr. Rudolf Voderholzer hielt seine erste Firmung seit seiner Ernennung zum Bischof von Regensburg. Der Bischof wurde an der Klosterpforte von den mehr...

papst-franziskus-i-170x115.jpg

Papst Franziskus

Die Wahl von Papst Franziskus war in mehrfacher Hinsicht eine große Überraschung. -        Er war - im Gegensatz zum Konklave von 2005 - nicht als Kandidat gehandelt worden und somit nicht im Focus der öffentlichen Aufmerksamkeit. -        Er ist der erste nichteuropäische Papst und sein Name verheißt mehr...

priestertag-1-170x115.jpg

Priestertag im Kloster

Am 11. März haben wir zum zweiten Priestertag im „Jahr des Glaubens" eingeladen. Referent war Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger aus dem Erzbistum München und Freising. Eingeladen waren die Priester aus den beiden Diözesen Regensburg und Passau. Nach der gemeinsam gebeteten Vesper hielt der Herr Weihbischof einen Vortrag mehr...

papst-170x115.jpg

Dank an Papst Benedikt XVI.

Am Donnerstag, dem 28. Februar 2013, dem letzten Tag seines Pontifikates danken wir unserem Heiligen Vater Papst Benedikt in der Feier der Eucharistie um 5.55 Uhr in der Benediktuskapelle. Der gute Gott möge diesem großen Lehrer des geistlichen Lebens in reichem Maße vergelten, was er mehr...

_atk1240-170x115.jpg

Essay “Der Kreuzgang”

Herr Peter Altmannsperger, Oberstleutnant bei der Bundeswehr, der in Mittenwald wohnt und am Marshall Center in Garmisch-Partenkirchen arbeitet, hat ein Wochenendhaus in der Nähe von Viechtach. Er ist ein sehr gerne gesehener Gast in unserem Haus und ein leidenschaftlicher Gottsucher. Gerne stellen wir mehr...

p1000293-170x115.jpg

Aufstieg zur Seele

Herr Peter Altmannsperger, Oberstleutnant bei der Bundeswehr am Standort Garmisch-Partenkirchen, ein begeisterter Bergsteiger, war im März eine Woche unser Gast. Seine Eindrücke auf dieser Suche nach Stille drückt er im nachstehenden Aufsatz aus:   Aufstieg zur Seele Gedanken eines Bergsteigers in der Stille des Klosters Metten. Unserer Zeit ist die Stille mehr...