Schulfamilie

Es zeichnet den persönlichen Charakter des St.-Michaels-Gymnasiums aus, dass sich Mönche, Lehrer, Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern als Schulfamilie sehen. Der Umgang ist von gegenseitigem Vertrauen geprägt. Kein Wunder also, dass viele ehemaligen Absolventen später auch ihre eigenen Kinder wieder auf die Klosterschule schicken.

Wichtig ist den Mönchen die Einbindung der Eltern ins Schulleben. Dazu gibt es die Elternabende für die 5. Klassen und später die Elternsprechtage. Eine feste Einrichtung ist mittlerweile die jährliche Informationsveranstaltung für die Schülerinnen und Schüler ab der 10.Jahrgangsstufe mit Eltern und „Altmettenern“ geworden, in denen diese über ihre Studienerfahrungen berichten und ihren jeweiligen Beruf vorstellen.

_atk11301-170x115.jpg

Schulträger

Das St.-Michaels-Gymnasium ist eine staatlich anerkannte Schule in Trägerschaft der Benediktinerabtei Metten. Das Gymnasium ist Mitglied im Katholischen Schulwerk in Bayern. Dem seit 1982 bestehenden Verband aller bayerischen Diözesen gehören mehr als 50 Schulträger aus dem kirchlichen Bereich an. mehr...

0377_--170x115.jpg

Schulleitung

Pater Erhard Hinrainer wurde 1959 in Mallersdorf geboren. Nach dem Abitur studierte er in Regensburg, Rom und Würzburg Katholische Theologie. 1983 trat er in die Benediktinerabtei Metten ein und empfing im Juli 1987 die Priesterweihe. Seit dem Schuljahr 1987/88 unterrichtet der Ordensmann Katholische Religionslehre am mehr...

_atk2172-170x115.jpg

Lehrerkollegium

  Das Lehrerkollegium besteht im Schuljahr 2016/2017 aus 44 Damen und Herren. Unter ihnen sind mit Abt Wolfgang Hagl, P. Athanasius Berggold, P. Markus Haering, P. Erhard Hinrainer und P. Thomas Winter auch fünf Ordensleute. Gerne nehmen sich die Lehrkräfte Zeit für das Gespräch mit den Eltern ihrer mehr...

EBR2016_-170x115.jpg

Elternbeirat

Der Elternbeirat wird von den Eltern für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt. Die letzte Wahl fand im November 2016 statt. Das Gremium setzt sich aus zehn Vertretern zusammen und trifft sich regelmäßig zu Sitzungen. Außerdem unterstützt der Elternbeirat die Schulleitung bei der Organisation und Durchführung von schulischen mehr...

IMG_6490-170x115.jpg

SMV

  Unter SMV wird die Schülermitverantwortung und damit die Vertretung der Schüler an einer Schule verstanden. Die SMV versucht durch Aktionen oder Feiern den Schulalltag lebendiger zu machen. Außerdem vertreten die Schülersprecher die Interessen und Rechte ihrer Mitschüler bei den Besprechungen mit der Schulleitung und im mehr...

14-01-170x115.jpg

Altmettener

Zahlreiche Absolventinnen und Absolventen halten intensiven Kontakt zu ihrer ehemaligen Schule, Lehrkräften und zu ihren Mitschülerinnen und Mitschülern. Bei privaten Kontakten, im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Klassentreffen und Altmettner-Treffen werden die Erinnerungen an die gemeinsame Schulzeit aufgefrischt. In meiner Position brauche ich die Kombination von Leistung, mehr...

Lehrersprechzeiten

Gerne nehmen sich die Lehrkräfte Zeit für das Gespräch mit den Eltern ihrer Schülerinnen und Schüler. Die einzelnen Lehrkräfte sind während ihrer Sprechstunde über die Telefonnummer des Sekretariats (09 91) 91 08 – 1 20 erreichbar: Sprechzeiten Lehrkräfte   mehr...

Schulbusverbindungen

Bitte beachten Sie: Unterrichtsbeginn ist täglich um 7.55 Uhr Unterrichtsende ist mittags um 12.45 Uhr und nachmittags um 15.00 Uhr bzw. 15.45 Uhr Direkte Busverbindungen nach Metten: Linie 4112 Neuhausen, Offenberg, Niederwinkling, Schwarzach Loham, Mariaposching, Niederwinkling als Anschluss an die Linie 4112 Linie 4113 Bernried Linie 4117 Deggendorf Linie 4136 Edenstetten, Egg, Berg Linie 7593 Plattling Alle Fahrpläne der VLD und RBO Deggendorf Alle Fahrpläne des Lankreises Straubing-Bogen mehr...

Aufgabenverteilung

Fachbetreuungen Organisationsstruktur mehr...