2008-2009

uttogamelbert1-170x115.jpg

100 Jahre Genehmigung des Kultes der Seligen Utto und Gamelbert

Am Fest des sel. Utto, am 3. Oktober, feierten wir mit etwa 120 Gästen aus Metten und Michaelsbuch das Jubiläum „100 Jahre Gestattung des Kultes der Seligen Utto und Gamelbert". In einem festlichen Pontifikalamt mit dem Hochwst. Herrn Kardinal Dr. Friedrich Wetter begann der Festtag. Der mehr...

Metten im Bayerischen Fernsehen

Zweimal wird in der kommenden Woche über unser Kloster im Bayerischen Fernsehen berichtet. Am Sonntag, dem 26. Juli, gilt ein Bericht in der Sendung „Schwaben und Altbayern" der Glaskunst in unserer neuen Bibliothek und dem Künstler, Herrn Robert M. Weber. Die Sendung im Bayerischen Fernsehen beginnt um 18.05 Uhr. Am Mittwoch, dem 29. Juli um 20.15 Uhr, wird in einer Einspielung zur Sendung mehr...

hl_geist-170x115.jpg

Pfingsten – „Geburtstag der Kirche“

Das Pfingstfest dürfen wir als „Geburtstag der Kirche", bezeichnen. Damit endet die österliche Festzeit. Die Kirche erinnert an Pfingsten an das Ereignis, bei dem Jesus nach seinem Tod und seiner Auferstehung die Jünger mit seinem Heiligen Geist erfüllte. Von diesem Tag an verkündeten sie furchtlos mehr...

stamsried-3-170x115.jpg

Besuch aus Stamsried

An Fest Christi Himmelfahrt stattete uns die Gemeinschaft der Armen Schulschwestern von Stamsried zusammen mit unseren Schulschwestern in Metten einen Besuch ab. Das Kloster der Schulschwestern in Metten kann heuer auf ein segensreiches 100-jähriges Wirken im Klosterort zurückblicken. Dieses Jubiläum wollen wir am Samstag, dem 19. September mehr...

webcam-1-170x115.jpg

Vier Webcams im Kloster Metten

Herr Josef Mühlbauer von der Firma Mühlbauer AG High Tech International in Roding hat unserem Kloster vier Webcams gestiftet. Sie können nun jederzeit einen Blick auf unseren Innenhof werfen, auf die Kirchenfassade, den Prälatengarten und vom Kloster zur Kirche in Richtung Himmelberg. Wir danken Herrn Mühlbauer sehr mehr...

kloster-2_ostern-170x115.jpg

Frühlingserwachen im Kloster Metten

Bei BR-Online findet sich ein Beitrag über das Kräutergärtel von Gärtnermeister Fischer. http://www.br-online.de/bayern1/mittags-in-niederbayern-und-der-oberpfalz/regionalnews-niederbayern-und-oberpfalz-metten-ID1239208440803.xml mehr...

Frühlingsimpressionen am Ostertag im Kloster

Die Natur zeigt uns nach dem langen Winter ihr üppigstes Gewand. mehr...

_atk1240-170x115.jpg

Gelegenheit zur Osterbeichte

Wir laden sehr herzlich ein zum Empfang des Bußsakramentes als intensivste Vorbereitung auf das Osterfest. Wir dürfen unseren Ballast abwerfen, erfahren die grenzenlose Barmherzigkeit des guten Vaters und werden beschenkt mit einem Neubeginn unserer Beziehung zu Gott und den Mitmenschen. Beichtgelegenheit in unserer Kirche: mehr...

heiliges-grab-170x115.jpg

Karsamstag

Der Karsamstag ist der stillste Tag im Jahr - so sieht es die Liturgie vor. Der Karsamstag ist der erste Tag nach dem Tod Jesu und der Tag der Grabesruhe. Es findet keine Eucharistiefeier statt. Wir Mönche beten unser Stundengebet und beginnen damit am Morgen um mehr...

1_atk4871-170x115.jpg

Karfreitag

Am Karfreitag gedenken wir des Leidens und Sterbens Jesu. Strenges Fasten kennzeichnet diesen Tag. Um 15.00 Uhr, der Todesstunde Jesu, versammeln wir uns zur heiligen Liturgie, die aus drei Teilen besteht: dem Wortgottesdienst mit der Verlesung der Leidensgeschichte und den Großen Fürbitten, der Kreuzverehrung und der mehr...

gotteszell-abendmahl-2-170x115.jpg

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag gedenken wir des Letzten Abendmahles Jesu mit seinen Jüngern. Der Evangelist Johannes schildert uns von diesem Abend die Fußwaschung. Sie ist Ausdruck der dienenden Liebe und der Selbsthingabe, die Jesus uns vorgelebt hat. Die Evangelisten Markus, Matthäus und Lukas überliefern uns das Mahl, das mehr...

_atk20672-170x115.jpg

Ostern im Kloster Metten

Wir Mettener Mönche laden junge Männer ab 17 Jahren sehr herzlich ein zur Mitfeier der Kar- und Ostertage in unserem Kloster. Im Mittelpunkt dieser Tage stehen die großen Gottesdienste am Gründonnerstag mit Fußwaschung, die Liturgie vom Leiden und Sterben des Herrn am Karfreitag und als Höhepunkt mehr...

Benedikts-Fest 11.07.2008 Benediktsspiel

Theaterstück über das Leben des heiligen Benedikt, dargestellt von den Schülerinnen und Schülern des St.-Michaels-Gymnasiums mehr...

p-adalbert-170x115.jpg

+ P. Adalbert Seipolt

In den frühen Morgenstunden zum Donnerstag, dem 29. Januar, rief Gott, der Herr des Lebens, seinen treuen Diener, unseren lieben Mitbruder, P. Subprior Adalbert Seipolt OSB, in sein himmlisches Reich. Mit P. Adalbert verlieren wir einen äußerst liebenswürdigen Mitbruder, brillanten Lehrer und einen Schriftsteller, der vielen mehr...

adalbert1-170x115.jpg

Abschied von P. Adalbert

Eine große Trauergemeinde nahm Abschied von P. Adalbert Seipolt. Darunter waren viele Verwandte, Mitbrüder aus anderen Klöstern, so Abt Gregor von Rohr, Altabt Engelbert von Scheyern, P. Prior Vinzenz von Niederaltaich, viele Priester, Herr Landrat Bernreiter und Herr Bürgermeister Radlmaier, zahlreiche ehemalige Schülerinnen und Schüler, mehr...

programm-09-170x115.jpg

Neues Konzertprogramm erschienen!

Herr Alois Auer und Herr Christoph Liebl überreichten Abt Wolfgang im Festsaal das Programm 2009 der Reihe „Konzerte im Kloster Metten". Herr Christoph Liebl (Abs 96) ist der Nachfolger von Herrn Alois Auer in der Leitung unserer Konzertreihe. Wir wünschen ihm ebenso viel Erfolg wie Herrn mehr...

auferstandener-2-170x115.jpg

Osternacht

An Ostern feiern wir Christen in der Auferstehung Jesu von den Toten den Sieg des Lebens über den Tod. Die Osternacht ist darum auch eine Feier des Lebens. Die Feier beginnt heuer um 21 Uhr. Die Liturgie besteht aus vier Teilen: Lichtfeier, Wortgottesdienst, Tauffeier und Eucharistiefeier. Bei der mehr...

antiphonale-ostern-170x115.jpg

Ostern

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesegnetes Osterfest und den unbeirrbaren Glauben, dass unser Leben gut enden wird. Denn an Ostern feiern wir Christen die Auferstehung Jesu von den Toten. Das ist das Fundament unseres Glaubens. In der Auferstehung haben wir die Gewissheit, dass am Ende mehr...

sturmius2-170x115.jpg

+ Fr. Sturmius Kammerbauer

Am Morgen des 10. Juli verstarb unser lieber Fr. Sturmius Kammerbauer, vielen noch bekannt als Bäckermeister, zuletzt auch als Mesner der Parr- und Klosterkirche Metten. Requiem und Beisetzung sind am Montag, den 13. Juli um 14 Uhr. R.i.P. mehr...

biblio3-170x115.jpg

Einweihung der neuen Bibliothek

Am Mittwoch, dem 29. Juli, durften wir unsere neue Klosterbibliothek bei strahlend-schönem Sommerwetter mit 200 Gästen einweihen und eröffnen. Damit ging ein langgehegter Wunsch der Klosterfamilie in Erfüllung. Über Jahrzehnte wurde eine neue Bibliothek geplant und diskutiert. Es gab viele Ideen und Entwürfe. Vorgabe war stets: Der Buchbestand, mehr...

grill1-170x115.jpg

Grillfest mit den Schulschwestern

Am Sonntag, 02. August, waren unsere Schulschwestern erstmals unsere Gäste zu einem Grillfest. Wir sangen zunächst die Vesper in der Kirche und trafen uns anschließend im Novizengarten zu einem gemeinsamen Grillabend mit den legendären fränkischen Würsten, die unser Grillmeister, P. Thomas, uns aufs vortrefflichste grillte. Die mehr...

dsa1-170x115.jpg

Multinationale Schülerakademie

Kaum eine Woche sind die Ferien alt, schon füllt sich Internat und Gymnasium wieder mit wissbegierigen Schülern: 64 Teilnehmer aus Rumänien, Ungarn, Tschechien, Slowakei und Deutschland zusammen mit 11 Kurs- und Akademieleitern finden sich ein, um für gute zwei Wochen in vier Kursen miteinander zu mehr...

gruppenphoto-aller-teilnehmer-170x115.jpg

50. Generalkapitel in Andechs

Auf dem Heiligen Berg in Andechs trafen sich zum 50. Generalkapitel vom 7. bis 10. September die Äbte und jeweils ein Deputierter aus den elf bayerischen Benediktinerklöstern. Sie berieten über den derzeitigen Stand und die Entwicklungsperspektiven der einzelnen Klöster und der Kongregation in den kommenden mehr...

tdod-170x115.jpg

Tag des offenen Denkmals 2009

Der Landkreis Deggendorf wählte sich für den Tag des offenen Denkmals am 13. September 2009 unser Kloster aus. Unter sachkundiger Führung konnten Kirche, Benediktuskapelle (romanische Spuren), Bibliothek, Schloss Himmelberg und der Prälatengarten besichtigt werden. Außerdem wurden im alten Sudhaus in einer Power-Point-Präsentation Räume und Gänge aus mehr...

schulschwestern_metten-1-170x115.jpg

100 Jahre Schulschwestern in Metten

Am Samstag, dem 19. September, feierten wir das Jubiläum „100 Jahre Kloster der Armen Schulschwestern" in Metten. In einem festlichen Gottesdienst, den der Hochwürdigste Herr Erzbischof em. Dr. Karl Braun aus Bamberg mit uns feierte, dankten wir Gott für die vielen Gnaden und Gaben, die der mehr...

fresken1-170x115.jpg

900 Jahre Kloster Prüfening

Die Stadtpfarrei St. Bonifaz in Regensburg feierte am 20. September das Jubiläum „ 900 Jahre Kloster Prüfening". Abt Wolfgang wurde zum Festgottesdienst eingeladen. Es gibt mehrfache Beziehungen zwischen Metten und Prüfening. Ein wertvoller Buch- und Archivbestand unserer Bibliothek trägt den Namen „Prüfeninger Mansarde". Es handelt sich mehr...

lambertkraus1-170x115.jpg

Musikalische Kostbarkeiten aus ostbayerischen Klöstern

  Werke vergessener Klosterkomponisten aus dem 18. Jahrhundert erklingen am Sonntag, den 11. Oktober um 16 Uhr in der Stiftskirche. Aus der Sammlung „Certamen Aonium" des Aspachers P. Carlmann Kolb (1703-1765) spielt Alois Auer das erste Praeludium für Orgel. Für die Abtei Oberalteich komponierte P. Angelus mehr...

2_atk4809-170x115.jpg

Weihnachten mit den Mönchen von Metten

Wir feiern Weihnachten, die heilige und geweihte Nacht. In Jesus, dem Sohn Gottes, ist Gott selbst Mensch geworden. In seiner Menschwerdung hat sich Gott der Welt ein einer Weise mitgeteilt, wie sie überwältigender nicht sein könnte. Der Gott-Mensch Jesus hat sich in die Geschichte der mehr...

sturmius2-170x115.jpg

+ Fr. Sturmius Kammerbauer

Am Morgen des 10. Juli verstarb unser lieber Fr. Sturmius Kammerbauer, vielen noch bekannt als Bäckermeister, zuletzt auch als Mesner der Parr- und Klosterkirche Metten. Requiem und Beisetzung sind am Montag, den 13. Juli um 14 Uhr. R.i.P. mehr...

simon-lorenz-2-170x115.jpg

„24 Stunden im Kloster Metten“

Wir laden junge Männer ab 17 Jahren ein, einen Tag mit uns zu leben, eine andere Welt zu entdecken, der eigenen Sehnsucht zu folgen, sich überraschen zu lassen.... Wir laden ein, den heilsamen klösterlichen Tagesrhythmus mit uns zu teilen, sich der Stille auszusetzen, um sich selbst ein Stück mehr zu mehr...

exerzitien-170x115.jpg

Die Fastenzeit hat begonnen!

Am Aschermittwochmorgen haben wir mit der Auflegung des Aschenkreuzes die Fastenzeit begonnen. Am Nachmittag fingen die Jahresexerzitien an. Sie sind ein sehr schöner und intensiver Start in die vorösterliche Bußzeit. Heuer begleitete uns in diesen Tagen der Hwst. Herr Bischof em. Dr. Viktor Joseph Dammertz OSB. Wir danken mehr...

augustin_papst-170x115.jpg

Papst Benedikt in Sant Anselmo

Wie alle Jahre begann der Heilige Vater die Fastenzeit am Aschermittwoch mit einem Gottesdienst und der Auflegung des Aschenkreuzes in der Basilika Santa Sabina auf dem Aventin. Zuvor begab er sich in die Kirche von Sant Anselmo zum Gebet und zum Anlegen der liturgischen Gewänder. Unser Photo mehr...

benedikt-170x115.jpg

Hochfest des heiligen Benedikt

Am 21. März haben wir das Hochfest vom Heimgang unseres heiligen Ordensvaters Benedikt gefeiert. Papst Gregor der Große berichtet, dass der heilige Benedikt, als er den Tod nahe fühlte, sich in das Oratorium, den Gebetsraum, tragen und durch den Empfang des Leibes und Blutes Christi mehr...

_atk1265-170x115.jpg

Meisterstücke im Kloster Metten zu sehen

Meisterstücke sind außergewöhnliche Arbeiten und zeigen die hohe Leistungsfähigkeit der Schreiner. In der Bendeiktinerabtei Metten, Abteistraße 2 in 94526 Metten werden die aktuellen Pürfungsstücke dem Publikum vorgestellt:Termin: Feierliche Eröffnung am 03.04.2009 um 15:00 Uhr; Besichtigung 04.04.2009 und 05.04.2009 jeweils von 09:00 bis 12:00 Uhr und mehr...

rossatz1-170x115.jpg

10 Jahre Partnerschaft Metten und Rossatz/Arnsdorf

  Am Samstag, dem 27. März, feierten wir in Metten mit einer stattlichen Delegation aus Rossatz, darunter Altbürgermeister Anton Fischer, amtierender Bürgermeister Erich Polz, und Vertreter der Vereine das 10-jährige Jubiläum der Partnerschaft Metten und Rossatz/Arnsdorf. Um 17.00 Uhr versammelte sich die Festgemeinde in der Stiftskirche zum mehr...

Benedikts-Fest 11.07.2008 Hofkonzert

Feier des Benedikt-Festes am 11. Juli 2008 mit Festgottesdienst und Stehkonzert im Klosterhof mehr...

fr_gabriel-170x115.jpg

Unser Novize Fr. Gabriel Maria Zellner

Am Fest der hl. Scholastika hatten wir die große Freude einer Einkleidung. Unser Postulant Michael Zellner erhielt in der Feier der Vesper das Ordensgewand, die Regel des heiligen Benedikt und seinen neuen Namen: Fr. Gabriel Maria. Er beginnt damit das einjährige Noviziat, in dem der mehr...

2_atk3743_ma-170x115.jpg

Fest des Heiligen Michael

Die Benediktinerabtei Metten hat am 29. September das St. Michaelsfest gefeiert. Der Erzengel ist der Schutzpatron sowie Namensgeber von Kloster, Kirche und Schule. Weithin sichtbar ist eine Darstellung von ihm mit Flammenschwert und Schild auf der Kuppel der Kirche zu sehen. Höhepunkt war abends der mehr...

Benedikts-Fest 11.07.2008 Pontifikalamt

Feier des Benedikt-Festes am 11. Juli 2008 mit Festgottesdienst und Stehkonzert im Klosterhof mehr...

2009_plakat_metten-170x115.jpg

Mein Herz schlägt bayrisch

Unter dem Titel „Mein Herz schlägt bayrisch“ ist im Kreuzgang der Abtei Metten bis 2. November 2008 eine Photokunstausstellung zu sehen. Sie zeichnet die Lebensstationen von Benedikt XVI. nach. Ausgehend von Erinnerungen Joseph Ratzingers bietet die Schau der Münchner Photographen Thomas und Konstanze Klinger einen mehr...

johannes-3-170x115.jpg

Johannesweinsegnung

Am Fest des hl. Johannes, des Evangelisten, ist es seit alters üblich, Wein zu segnen. Die Legende berichtet vom Apostel Johannes, er habe eine Becher vergifteten Weines gesegnet und so vom Gift befreit. Der Johanneswein erinnert uns an das Gebot argloser Liebe, das dieser Apostel besonders mehr...

kloster-metten-hp-170x115.png

Neue Homepage des Klosters

Das Benediktinerkloster Metten präsentiert sich im Internet in völlig neuem Gewand. Unter www.kloster-metten.de finden Interessenten in übersichtlicher Form und nach Farben getrennt Wissenswertes über Kloster, Gymnasium und Internat. Neben der Geschichte der Abtei und ihren Kunstschätzen sowie der berühmten Bibliothek gibt es auch einen Überblick mehr...

_atk2295-170x115.jpg

Mädchen in der Mehrheit

Im Schuljahr 2008/2009 besuchen erneut mehr Mädchen als Buben das St. Michaelsgymnasium des Klosters Metten. Insgesamt beträgt die Schülerzahl 570, davon sind 288 Schülerinnen (50,52 Prozent). Dagegen sind bei den 62 Erstklässlern, die auf zwei Klassen aufgeteilt wurden, die 33 Buben leicht in der Überzahl mehr...

weihnacht-170x115.jpg

Puer natus est nobis

Puer natus est nobis, ein Kind ist uns geboren, so besingen wir Mönche unsere Freude über die Menschwerdung Gottes. Mit großer  Hoffnung und Zuversicht feiern wir die alten, ewig jungen Geheimnisse unseres Glaubens. Gott kommt zur Welt. Der Herr kommt in sein Eigentum. Aber er kommt mehr...

epiphanie-170x115.jpg

Epiphanie

Das Fest „Epiphanie", zu deutsch „Erscheinung des Herrn", gehört zu den alten christlichen Festen. Im Gottesdienst wird der Bibeltext vorgetragen, der davon erzählt, dass Sterndeuter (Magier) aus dem Morgenland zur Geburtsstätte Jesu in Bethlehem gezogen sind, um ihn anzubeten. Der Volksglaube sieht sie als Könige. mehr...

2_atk4809-170x115.jpg

Weihnachten mit den Mönchen von Metten

Mit großer Freude feiern wir das Hochfest der Geburt unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus und wir laden Sie sehr herzlich ein, mit uns zu feiern. 24. Dezember Heiliger Abend 22.00 Uhr Christmette Der Kirchenchor singt die Missa Brevis D-Dur KV 194 von W. A. Mozart. Zudem bringen mehr...

krippe-51-170x115.jpg

Weihnachtskrippe

Ein besonders schönes Weihnachtsgeschenk erhielten wir heuer von Herrn Alois Pfeffer, dem Seniorchef der Heizungsbaufirma Pfeffer, mit der wir seit langem in geschäftlicher Beziehung stehen. Er baute eine Krippe nach einer Vorlage aus Bodenmais vom Jahre 1721 und schenkte sie unserer Gemeinschaft. Wir haben die Krippe mehr...