Willkommen auf der Seite des St.-Michaels-Gymnasiums!

Das Unterrichten von jungen Menschen gehört seit Jahrhunderten zum Auftrag der Benediktiner in Metten. An die Stelle einer Schule für intelligente Söhne jener Siedler, die sich einst in der neu erschlossenen Gegend niedergelassen hatten, ist mittlerweile ein weithin anerkanntes Gymnasium mit humanistischem, sprachlichem und naturwissenschaftlich-technologischem Zweig getreten. Unsere Schule versteht sich als ein Lebensraum, der die Schülerinnen und Schüler die Menschenfreundlichkeit Gottes spüren lässt. Vor diesem Hintergrund des Geliebtseins lernt es sich leichter, denn niemand steht allein da.

Pater Erhard Hinrainer

foto-metten-umweltministerium-170x115.jpg

Mettener Gymnasiasten besuchten das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Einen interessanten und lehrreichen Tag konnten 28 Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b des St.-Michaels-Gymnasiums Metten in München erleben. Im Rahmen des Informationstages „Lernort Staatsregierung"  besuchten sie in Begleitung der Sozialkundelehrer Stephan Haimerl und Steffen Kritsch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und die mehr...

gruppenbild_-170x115.jpg

Ein Ausflug in die Antike

Theaterfahrt des St.-Michaels-Gymnasiums zur OREST-Aufführung nach München Am Mittwoch, den 26.03. stand für die Schülerinnen und Schüler des St.-Michaels-Gymnasiums, die das Fach Griechisch gewählt hatten, eine Unterrichtseinheit besonderer Art auf dem Programm: Zusammen mit ihren Griechischlehrern machten sie sich zu einem Museums- und Theaterbesuch auf den mehr...

Vielseitigkeit und familiäre Atmosphäre - Tag der offenen Tür am St.-Michaels-Gymnasium

Ein breit gefächertes Programm präsentierte das Mettener St.-Michaels-Gymnasium beim Tag der offenen Tür am letzten Samstag. Schon bei der persönlichen Begrüßung durch den Schulleiter P. Erhard zeigte sich die familiäre Atmosphäre der Schule. In seiner Ansprache im Festsaal wies P. Erhard dann auf das Schulprofil als kirchliche Schule mit ihrem sprachlichen, humanistischen und naturwissenschaftlich-technologischen Zweig hin und informierte über die mehr...

info1-001-170x115.jpg

Informationstreffen zum Lehrplan Plus am St.-Michaels-Gymnasium

Ein Treffen von Lehrkräften verschiedener Schularten zum gegenseitigen Austausch fand am Montag, den 27.1. am St.-Michaels-Gymnasium Metten statt. Dabei konnte die schon länger bestehende Zusammenarbeit des Mettener Gymnasiums mit den Grundschulen des Einzugsgebiets noch erweitert werden. So waren neben Lehrkräften der Grundschulen Metten, Neuhausen und mehr...

tt_reg_07_-170x115.jpg

Schulsport: Tischtennis-Regionalentscheid im Gymnasium Metten

Zwiesel siegt vor Waldkirchen und den Hausherrn - spannendes Endspiel Metten (ga) Das Regionalfinale Tischtennis der Jungen der Alterklasse IV im Rahmen der Schulsportwettbewerbe fand diesmal in der Sporthalle des St.-Michaels-Gymnasiums in Metten statt. Beteiligt waren neben den gastgebenden Mettener Tischtennis-Cracks das Gymnasium Zwiesel und mehr...

dscf4567_-170x115.jpg

Hauskonzert im St.-Michaels-Gymnasium

Am vergangenen Donnerstag, den 21. November 2013 fand im Musiksaal das traditionelle Hauskonzert des St.-Michaels-Gymnasiums Metten statt. In seiner Begrüßung dankte Schulleiter P. Erhard Hinrainer OSB allen Instrumentallehrkräften, die sich mit viel Geduld um die musikalische Erziehung kümmern, den Eltern, die ihren Kindern den Musikuntericht mehr...

W-Seminar Geschichte erkundet Nürnberg

Bereits Anfang Oktober machten sich die Teilnehmer des W-Seminars Geschichte zusammen mit Frau Weinmann und Herrn Kritsch auf den Weg nach Nürnberg. Am ersten Tag wurden die Altstadt und die Kaiserburg erkundet. Von den „Strapazen" des Tages konnten sich die W-Seminaristen gut  in der neu renovierten Jugendherberge erholen, die sich direkt neben der Burg in den ehemaligen Stallungen befindet. Am mehr...

Litterarum Pugna Latina

Lateinwettbewerb in Stift Melk vom 23.-25.10. 2013   Alle drei Jahre findet im Stift Melk ein Lateinwettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus kirchlichen Schulen statt. Dieses Mal durften WIR das St.-Michaels-Gymnasium vertreten. Gegen 17 Uhr mehr...

Von Abendmeditation bis Zimmerkontrolle

Abwechslungsreiche Klassentage des St.-Michaels-Gymnasiums Etwas aufgeregt waren sie schon, die 84 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen des St.-Michaels-Gymnasiums Metten, als sie am Montag, den 21.10.  begleitet von ihren Lehrkräften und Tutoren zu den Klassentagen am Hintersee bei Berchtesgaden aufbrachen. Fünf Tage ohne Eltern und elektronische Unterhaltungsmedien - aber auch fünf Tage ohne Schule, dafür mit einem vielfältigen Programm, das keine mehr...

2013-09-28-103512-170x115.jpg

P-Seminar Griechisch erhielt professionelle Unterstützung

P-Seminar. Wahrscheinlich kann man sich darunter herzlich wenig vorstellen. Der Name P-Seminar steht für Projekt-Seminar und wurde vom Ministerium ins Leben gerufen, um uns Schülern der Qualifikationsstufe (Q11/Q12) Fähigkeiten beizubringen, mit welchen wir im ‚normalen' Schulalltag nur relativ selten in Berührung kommen. An unserer Schule mehr...

Kennenlerntag am St.-Michaels-Gymnasium

Gleich am ersten Schulsamstag gab es für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am St.-Michaels-Gymnasium ein besonderes Programm: Beim Kennenlerntag erforschten die „Neuen" zusammen mit ihren Tutoren in einer Schulhausralley alle Winkel und Ecken des Schulhauses; neben den Unterrichtsräumen mussten sie z.B. auch den Pausenverkauf, das Sekretariat und das Tutorenzimmer finden. Im Rahmen einer Klassenleiterstunde erarbeiteten die Kinder einen mehr...

Wertetag am St.-Michaels-Gymnasium Metten

Vielfältige Aktionen vermittelten den Schülern lebenspraktische Werte Auch heuer wurden am Ende des Schuljahres von den Schülerinnen und Schülern des St.-Mi­chaels-Gymnasiums mannigfaltige Angebote zur Vermittlung von Werten wahrgenommen. So wurden den Fünftklässlern spielerisch Strategien zur Stressbewältigung nähergebracht. Die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe besuchten neben einem Geschicklichkeitspar­cours einen Workshop zur Selbstverteidigung, der von Tobias Mauerer (10b) und seinen Kollegen vom TSV mehr...

Lateinunterricht im Museum

Besuch der 5. Klassen des St.-Michaels-Gymnasiums in Künzing Ein ganzes Jahr lang haben sich die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen des St.-Michaels-Gymnasiums Metten nun mit Latein, ihrer ersten Fremdsprache, befasst. Dabei lernten sie neben Vokabeln, Formen und Konstuktionen auch etliches über das Alltagsleben, die Kultur und die Mythologie der Römer. Als krönender Abschluss stand am vergangenen Freitag ein Museumsbesuch im mehr...

Wildschwein á la Obelix - oder was aßen die Kelten?

Wie schon in den letzten Jahren war das „Keltische Kochen" Schluss- und Höhepunkt im Profilfach Archäologie. Denn die Kursteilnehmer sollten sich nicht nur theoretisch viel Wissen über alte Kulturen aneignen, sondern auch „experimental-archäologisch" tätig werden. Aber - was aßen denn die Kelten? Nachdem historische Quellen nur unzureichend Auskunft geben, ist zunächst der Archäobotaniker oder Archäozoologe gefordert. Aufgrund der Analyse von Funden lässt mehr...

Informationsveranstaltung zur Studien- und Berufswahl für die Schülerinnen und Schüler der 10. und 11.Jahrgangsstufe

Wie schon in vorausgegangenen Jahren regte der Elternbeirat des St.-Michaels-Gymnasium in Metten an, eine Beratung der Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe bezüglich verschiedener Studiengänge anzubieten. Am Samstag, 6.7. 2013 hatten dann die 10. und 11. Klassisten die Möglichkeit, gemäß ihren Interessen sich über folgende Studiengänge zu informieren: Humanmedizin, Lehramt Grundschule/Gymnasium, mehr...

Jugend unter Druck - Suchtprävention am St.-Michaels-Gymnasium Metten

Dass es heute für Jugendliche schwieriger ist als früher, mit den Herausforderungen und Gefahren des Erwachsenwerdens zurechtzukommen, ist unumstritten. Gerade im Bereich der Drogen hat sich inzwischen ein nahezu unübersichtlicher Markt herausgebildet, der sich stets verändert. Deshalb ist es für die Eltern der Heranwachsenden besonders wichtig, gut informiert zu sein, um den Jugendlichen in rechter Weise zur Seite stehen und mehr...

Kalliope erspielt 1000 € für Flutopfer

Am vergangenen Donnerstag, dem 13. Juni 2013 lud die Kalliope zu ihrem Jahreskonzert ein, das bei Bilderbuchwetter erstmals im Klosterhof stattfand. Der Erlös in Höhe von rund 1000 € kommt den Opfern der Flutkatastrophe zugute. Im Rahmen des Konzertes wurden die Abiturienten Dominik Anzenberger (Trompete), Michael Becker (Tuba, Blechvater), Maite Birker (Klarinette, Blechmutter) und Michael Nätscher (Trompete) verabschiedet. Die Absolventen mehr...

bild-006-170x115.jpg

Interaktives Whiteboard am St.-Michaels-Gymnasium

Durch die sehr großzügige Unterstützung des Vereins der Freunde des Benediktinerstiftes Metten e. V. konnte vor Kurzem ein interaktives Whiteboard im Medienraum des Gymnasiums installiert werden. Das Whiteboard wird an einen Computer angeschlossen, dessen Bildschirm über einen Beamer für alle sichtbar wird. Die Bedienung erfolgt mehr...

dscf3521-170x115.jpg

Informationen zum Fach Griechisch

Im Rahmen der Information zur Wahl der Ausbildungsrichtungen in der 8.Klasse begrüßten die Mitglieder der Fachschaft Griechisch am Samstagvormittag Eltern und  Schülerinnen und Schüler der 7.Klassen, um ihnen das Fach Griechisch vorzustellen. Dabei konnte man alles über Unterrichtsmaterialien, Lehrpläne und den täglichen Ablauf erfahren, ebenso wie mehr...

dsc01855-170x115.jpg

P-Seminar Rom

Im Rahmen des P-Seminars Geschichte „Ewiges Rom - ein Stadtführer für fünf Tage" fanden sich am Donnerstagnachmittag, dem 18.04.2013 nicht nur die Mitglieder des P-Seminars, dessen Leiter Herr Wammes und Frau Brehm-Wammes im Konferenzraum unserer Schule ein, sondern auch Frau Fürst und Herr Rücker vom mehr...

cimg0190-170x115.jpg

Kammerchorfahrt nach Triest

Der Kammerchor verbrachte auf Einladung des Altmetteners Matthias Probst (Abs. 2000) das vergangene Wochenende in Triest und besuchte neben den dortigen Sehenswürdigkeiten auch das Thurn-und-Taxis-Schloss Duino und die Stadt Grado. Am Sonntagnachmittag gestaltete der Chor einen Gottesdienst im Tridentinischen Ritus in der Kirche „Beata Vergine mehr...

weiser-rauch-170x115.jpg

Weißer Rauch im Klosterhof

Karl der Große staunte nicht schlecht, als ihm heute Nachmittag weißer Rauch vor seiner Granitnase aufstieg. Genau eine Woche nach der Wahl Jorge Mario Kardinal Bergoglios zum neuen Papst wurden in Metten die Blecheltern der Kalliope neu gewählt. Die bisherigen, Maite Birker und Michael Becker mehr...

sdc17274-170x115.jpg

Jugendoffizier der Bundeswehr am St.-Michaels-Gymnasium Metten

Wieso sind deutsche Soldaten an Auslandseinsätzen beteiligt? Auf diese Frage versuchte der Jugendoffizier der Bundeswehr, Hauptmann Johannes Piermeier, am vergangenen Montag, den 18. 03. 2013 vor interessierten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe des St.-Michaels-Gymnasiums Metten im Rahmen des Fachs Sozialkunde eine Antwort zu geben. Er ging dabei zunächst mehr...

dscf3420_-170x115.jpg

Vielseitigkeit und familiäre Atmosphäre - Tag der offenen Tür

Ein breit gefächertes Programm präsentierte das Mettener St.-Michaels-Gymnasium beim Tag der offenen Tür am letzten Samstag. Schon bei der persönlichen Begrüßung durch den Schulleiter P. Erhard zeigte sich die familiäre Atmosphäre der Schule. In seiner Ansprache im vollbesetzten Festsaal wies P. Erhard dann auf das mehr...

borsenspiel-170x115.jpg

Börsenspiel 2012

Die Sparkasse Deggendorf hat für Schülerinnen und Schüler wieder das Planspiel Börse arrangiert. Mit 50.000,- € Startkapital, 175 Wertpapieren zur Auswahl und zwei Monaten Zeit starteten 103 Schülergruppen aus dem ganzen Landkreis in den Wettbewerb. Das Planspiel Börse ist ein Wertpapiertraining nach dem Prinzip „learning by mehr...

Musizierstunde der Streicher

Freude am Musizieren Viel Spaß am Musizieren konnte man allen Mitwirkenden bei einer Musizierstunde der Streicher am St.-Michaels-Gymnasium Metten anmerken. Vor zahlreichen Eltern, Lehrern und Mitschülern konnten Anfänger und Fortgeschrittene auf Geige, Bratsche, Cello und Bass zeigen, was sie in letzter Zeit erarbeitet hatten. Dabei kam es in lockerer Atmosphäre gar nicht so sehr darauf an, wenn auch mal ein Ton mehr...

dt_frz-170x115.jpg

Der deutsch-französische Tag im Französischunterricht

Das St.-Michaels-Gymnasium Metten erinnert an den Elysée-Vertrag. Der Jahrestag der deutsch-französischen Freundschaft wurde in Metten mit großem Einsatz durch Schüler begangen. Genau vor 50 Jahren unterzeichneten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle den Vertrag, der bis heute die Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern prägt. Ziel war und mehr...

vorlesewettbewerb2013-170x115.jpg

Nervenkitzel beim Vorlesewettbewerb

Spannung pur war angesagt beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der sechsten Jahrgangsstufe am St.-Michaels-Gymnasium in Metten. Nicht nur durch die Buchauswahl der Schülerinnen und Schüler (u.a. Titel aus den beliebten Reihen „Percy Jackson" und „Lionboy")  war von vornherein für Nervenkitzel gesorgt, sondern nach bereits spannenden Klassenentscheiden machten mehr...

sa-170x115.jpg

Schülerinitiative für Samstagsunterricht weckt überregionales Medieninteresse

Schülerfreundlicher sollte das St.-Michaels-Gymnasium werden. So überlegte die Schule, ob ein vermehrter Nachmittagsunterricht im Vergleich mit zwei Unterrichtssamstagen im Monat nicht doch das kleinere Übel sei. Doch die Schüler waren anderer Meinung und vertraten diese auch in der Öffentlichkeit - zuerst in der Presse, dann mehr...

img_6025-170x115.jpg

Schülerinnen und Schüler des St.-Michaels-Gymnasiums besuchen Palliativstation des Klinikums Deggendorf

Im Rahmen des Medizinethik-Seminars unter der Leitung des Religionslehrers Herrn Partheter besuchten die Schülerinnen und Schüler der elften Jahrgangsstufe des St.-Michaels-Gymnasiums Metten vergangenen Montag die Palliativstation des Klinikums Deggendorf. Frau Dr. med. Lighvani, Fachärztin für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin,  führte die Schülerinnen und Schüler mehr...

fbtwr1-170x115.jpg

Fachbetreuertagung Wirtschaft und Recht für Niederbayern

  Am 19. November 2012 fand im St.-Michaels-Gymnasium Metten die Fachbetreuertagung für Wirtschaft und Recht statt. Vormittags informierte Herr Königer über aktuelle Angelegenheiten aus der MB-Diensstelle und die weiteren geplanten Entwicklungen der kommenden Jahre. Unter anderem lobte er Herrn Fraundorfner und Herrn Zeller für das gute Fortbildungsangebot mehr...

benet2-170x115.jpg

Benediktinisches Lehrertreffen in der Zisterzienserabtei Waldsassen vom 16.-18. November 2012

  Beim letzten BENET-Treffen 2009 im Kloster Schlierbach beschlossen die benediktinisch-zisterziensischen Lehrkräfte, sich 2012 in der Abtei Waldsassen wieder zusammenzufinden. So kamen über 60 Lehrerinnen und Lehrer aus Deutschland, Österreich und Südtirol zu einem Gedankenaustausch nach Waldsassen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Frau Äbtissin Mt. M. Laetitia Fech mehr...

klt3-170x115.jpg

Spaß und Spiel statt Gameboy und Handy

Klassentage des St.-Michaels-Gymnasiums in Hintersee Ein vielfältiges Programm erwartete die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen des St.-Michaels-Gymnasiums Metten bei den Klassentagen, die in der letzten Woche vor den Allerheiligenferien stattfanden. So stand eine Wanderung auf eine Alm auf dem Programm, ein Ausflug zum Königssee und mehr...

10 Jahre Verkehrsgemeinschaft Landkreis Deggendorf - mitfeiern und gewinnen!

Anlässlich ihres 10jährigen Jubiläums schrieb die RBO - Regionalbus Ostbayern GmbH - im letzten Schuljahr einen Malwettbewerb aus. Jede teilnehmende Klasse sollte eine Zeichnung gestalten, die den öffentlichen Personennahverkehr zum Thema hatte. Aus den Einsendungen aller Klassen suchte die Jury die schönsten Beiträge aus, um sie in einem Jahreskalender zu veröffentlichen. Kunstlehrer Christian Kellner beteiligte sich mit einigen Klassen daran. Nachdem schon mehr...

mundart-170x115.jpg

Interessante, lustige und nachdenkliche Geschichten und Gedichte

Mundartlesungen am St.-Michaels-Gymnasium Im Zuge der 22. „Bairischen Mundarttage" fanden in zahlreichen Klassen aller Jahrgangsstufen des St.-Michaels-Gymnasiums im Deutschunterricht Lesungen von  Mundartautoren statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b erlebten diese Lesungen im besonderen Ambiente der neuen Bibliothek. Dort lernten sie unter anderem das Märchen mehr...

Partnerschule der Universität Regensburg

Gemeinsam mit 22 weiteren Schulen wurde das St.-Michaels-Gymnasium im Rahmen eines Festaktes an der Universität Regensburg am 2. Oktober 2012 als Partnerschule in das Schulnetzwerk der Universität Regensburg „dialogUS“ aufgenommen. Die Vereinbarung beinhaltet vor allem eine Zusammenarbeit in den Bereichen Lehrerbildung und Bildungsforschung und gilt zunächst für die Jahre 2012 bis 2017. Vertreter des Lehrerkollegiums und der Schüler nahmen am mehr...

kennenlerntag-170x115.jpg

Kennenlerntag

Damit sich die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am St.-Michaels-Gymnasium in ihrer neuen Schule gleich wie zu Hause fühlen können, fand in der ersten Schulwoche ein Kennenlerntag statt. Im Mittelpunkt stand dabei eine Klassenleiterstunde, in der unter anderem ein Klassenvertrag mit wichtigen Verhaltensregeln vereinbart mehr...

neue-lehrer-170x115.jpg

Begrüßung der neuen Lehrkräfte

In der Lehrerkonferenz am 12. September werden sechs neue Kolleginnen und Kollegen begrüßt: Frau Iris Herman (Katholische Religionslehre, Sport/weiblich, Biologie) Frau Tanja Rupprecht (Deutsch, Geographie) Frau Verena Weinmann (Mathematik, Katholische Religionslehre) Herr Raphael Brilka (Deutsch, Katholische Religionslehre) Herr Jürgen Dietz (Französisch, Spanisch, Englisch) Herr Gerald Hammerer (Chemie, Geographie) mehr...

anfang-170x115.jpg

Beginn des Schuljahres 2012/2013

  Mit Beginn des neuen Schuljahres wurde OStRin i. K. Claudia Brehm-Wammes die Funktion der ständigen Stellvertreterin des Schulleiters, OStR i. K. Steffen Kritsch die Funktion des Oberstufenkoordinators übertragen.    Frau Brehm-Wammes und Herr Kritsch bilden nun gemeinsam mit Pater Erhard und Herrn Grüll das Schulleitungsteam. In mehr...

Verabschiedung von Herrn StD i. K. Johann Ströbl

Im Rahmen eines kleinen Festaktes wurde am Samstag, 28. Juli 2012 StD i. K. Johann Ströbl in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Herr Ströbl gehörte seit dem September 1976 zum Lehrerkollegium des St.-Michaels-Gymnasiums und hatte seit dem Schuljahr 2005/2006 die Funktion des ständigen Stellvertreters des Schulleiters inne. Als Lehrer für die Fächer Biologie und Chemie, als Kollegstufenbetreuer und als Stellvertreter des mehr...

nationen-170x115.jpg

Multinationales Ende

Die Bayern sind die Letzten - so denken manche. Nur was den Ferienbeginn betrifft, haben sie Recht. In den meisten Ländern genießen die Schüler schon die (wohlverdienten?) Ferien, aber einige können ihren Bildungsdrang nicht zügeln und wollen ihre Deutschkenntnisse erproben oder verbessern. So haben sich in den mehr...

kochen1-170x115.jpg

Erdkunde mal ganz anders (Kochvormittag am Gymnasium)

Erdkundeunterricht in den Bistros des Internats? Ist das möglich? Dank der großzügigen Erlaubnis des Internatsvorstands überhaupt kein Problem und bereits mehrfach in den letzten Jahren praktiziert! Am 18 Juli erfuhren 19 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b am St.-Michaels-Gymnasium in Metten mit ihrer Lehrerin Fr. Schäfer mehr...

img_4984-170x115.jpg

Suchtprävention am St.-Michaels-Gymnasium

„Starke Kinder geraten weniger in die Gefahr von „Süchten" Der diesjährigen Einladung zum Elternabend „Suchtprävention" folgten zahlreiche interessierte Eltern. Das erfreute Schulleiter Pater Erhard Hinrainer und Unterstufenbetreuer Steffen Kritsch sehr, denn gerade bei diesem sensiblen Thema ist eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule mehr...

Lateinunterricht einmal anders - Mettener Gymnasiasten in Künzing

Eine Lateinstunde ganz anderer Art durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5b des St.-Michaels-Gymnasiums Metten letzten Freitag erleben: eine Exkursion ins Museum Quintana nach Künzing. Dort standen zwei Programmpunkte auf der Tagesordnung: eine Führung durch die Römerabteilung des Museums und das Schreiben auf Papyrusblättern. So konnten die Schüler zuerst eigene Entwürfe auf Papier machen und das ungewohnte Schreiben mit mehr...

Mettener “Griechen” ziehen gegen Troja

Kampf um Troja - 200 Jahre Ägineten in München Letzte Woche fuhren 15 kulturhungrige Griechischschüler der 10. Klassen des St.-Michaels-Gymnasiums mit ihren Lehrern Klaus Wammes und Claudia Brehm-Wammes zum Königsplatz nach München, um in der Antikensammlung die Vasen und in der Glyptothek die wertvollen Giebelskulpturen des Aphaia-Tempels aus Ägina zu besuchen. Der Vormittag begann mit einer interessanten Führung, bei der die Schülerinnen mehr...

jufo1-170x115.jpg

Wettbewerb JUGEND FORSCHT - SCHÜLER EXPERIMETIEREN

Beim diesjährigen Wettbewerb haben von unserem Gymnasium zwei Teilnehmer in der Sparte Biologie bzw. Technik teilgenommen. Michael Haimerl (9b) untersuchte in einer aufwändigen Versuchsreihe das Wachstum von Schimmelpilzen an verschiedenen Lebensmitteln in Abhängigkeit von der Farbe des Lichts. Er hat seine Versuchsanordnung selbst zusammengebaut und einige mehr...

20120325probenwochenende-170x115.jpg

Probenwochenende

Der Kammerchor probte am vergangenen Wochenende in der Jugendbildungsstätte Windberg für die Passionsmusik am 25. März 2012 um 16 Uhr in der Stiftskirche. Auf dem Programm steht die Markuspassion von Reinhard Keiser (1674-1739) in der Fassung, wie sie Johann Sebastian Bach in seiner Weimarer Zeit mehr...

Die “Kleinen” in der großen Römerwelt

Als Belohnung für ihre guten Lateinleistungen durften die Klassen 5a und 5c des St.- Michaels-Gymnasiums Metten mit ihren Lateinlehrkräften Claudia Brehm-Wammes und Klaus Wammes das Museum Quintana in Künzing besuchen. Dort konnten sie unter fachkundiger Anleitung die Welt der Antike besser kennen lernen. Anhand der Sonderausstellung "Große kleine Römerwelt" tauchten die Kinder in den Alltag der römischen Soldaten am Limes ein, mehr...

jugendmusiziert-170x115.jpg

Erfolgreiche Organisten bei „Jugend musiziert”

Beim diesjährigen Regionalentscheid im Fach Orgel konnten Alexander Feih (7b) einen ersten Preis und Gregor Früh (6a) einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb erreichen. Die beiden Preisträger sind Schüler unseres Stiftsorganisten Alois Auer und konnten damit an die vielen Erfolge in den vergangenen drei mehr...