Musik

Wissenschaftlern zufolge geht mit Musik, wie es in einem Schlager heißt, nicht nur alles besser, sondern das aktive Musizieren wirkt sich auch positiv auf die Schulnoten aus. „Intelligent durch Musik“ lautet in diesem Zusammenhang eine von vielen Schlagzeilen, die in den vergangenen Jahren immer wieder in den Zeitungen auftauchten. Um die Bedeutung des musischen Unterrichts wissen auch die Kultusministerien, dennoch steht es um das Singen und Musizieren bei den Kindern und Jugendlichen deutschlandweit immer schlechter.

Am St.-Michaels-Gymnasium bemühen sich Musik- und Instrumentallehrer um eine möglichst intensive Förderung der Kinder. Das musikalische Leben an der Schule stützt sich dabei auf die drei Hauptsäulen: Musikunterricht in der Klasse, instrumentaler Einzel- und Gruppenunterricht und schließlich ein breites Angebot an eigenen Auftritten bei Gottesdiensten und Konzerten.

1_atk2148-170x115.jpg

Chor

Am St.-Michaels-Gymnasium hat das Chorsingen eine uralte Tradition. So gab es schon im Mittelalter hier Chorknaben. Heute gibt es für die Unterstufe das Angebot der Chorklasse, im Großen Chor singen Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 12. Besonders gute Sängerinnen und Sänger bilden den Kammerchor. mehr...

2_atk1745-170x115.jpg

Orchester

Etwa 30 Schüler aller Jahrgangsstufen spielen im großen Streichorchester mit. Falls es bestimmte Werke erfordern, wird die Besetzung durch Bläser (wie Oboe, Klarinette, Flöten, Hörner, Trompeten und andere) sowie durch Pauken und Schlagzeug ergänzt. Die Leitung des Orchesters liegt bei OStR i.K. Fritz Menzel. Die fortgeschrittenen mehr...

_atk22551-170x115.jpg

Schülerblaskapelle Kalliope

Das Schülerblasorchester ist nach der griechischen Muse Kalliope benannt, einer der neun Töchter des Zeus. Der Name bedeutet übersetzt „die Schönstimmige“. Erstmals wurde eine Gruppe musizierender Schüler mit diesem Namen im Jahre 1875 erwähnt. Auch heute gibt es noch etwa 40 Schüler, die wöchentlich zwei Stunden mehr...

_atk17301-170x115.jpg

Instrumentalunterricht

Das Gymnasium bietet seinen Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten, ein Instrument zu erlernen. Für Anfragen steht Musiklehrer Christoph Liebl zur Verfügung. Streichinstrumente Etwa 50 Schüler erhalten kostenlosen Unterricht auf den Streichinstrumenten Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass. Gehalten wird er von OStR i.K. Fritz Menzel, der auch die mehr...